Knoblauch-Spinat Omelett mit Gemüse

Ich liebe 1-Pfannen-Gerichte. Wo man alles einfach reinwirft, und für diese Faulheit dann auch noch mit großartigem Geschmack belohnt wird 🙂 Ihr braucht dazu: 1 kleine Pfanne 3 Eier 2 Blattspinat-Zwutschkerl (so heißen die zumindest in Österreich. Diese kleinen, gefrorenen Blattspinatklümpchen. Das hört sich allerdings nicht so toll an …) 2 Knoblauchzehen Olivenöl Salz, Pfeffer … Weiterlesen Knoblauch-Spinat Omelett mit Gemüse

Nussmüsli ohne Zucker und Getreide

Auch aus meiner „peganen“ bzw „paleo“ Fotoserie (siehe letzten Beitrag) Diese Müsli ist wirklich superlecker und auch für Nicht-Peganer geeignet. Da es ohne Getreide und Zucker auskommt, ist es auch für Gluten-Intolerante gut geeignet, und eine Alternative zu den zuckrigen Müslis aus dem Supermarkt. Rezept hab ich hier gefunden.   Ihr braucht dazu: 100 g Cashews, … Weiterlesen Nussmüsli ohne Zucker und Getreide

„Peganes“ Brot

Ich weiß nicht, ob ihr Paleo kennt? Also die Steinzeiternährung? Vegan ist ja glaub ich den meisten ein Begriff. Ein neues Ernährungskonzept ist „pegan“ … also paleo-vegan. Dabei verzichtet man auf alles, was die moderne Zivilisation so mit sich gebracht hat. Zumindest was das Essen angeht: Also auf Getreide, Zucker, Milchprodukte und natürlich alle Nahrungszusatzstoffe. Aber … Weiterlesen „Peganes“ Brot

Kohlsprossen-Pfanne

Ebenfalls (so ungefähr) nach dem Kochbuch von Yoram Ottolenghi: Eine herbstlich-winterliche Kohlsprossenpfanne. Sehr lecker, und vielleicht sogar etwas für alle, die keine großen Kohlsprossen-Fans sind … durch den Granatapfelsirup verliert sich die Bitterkeit ein wenig. Das Originalrezept findet ihr hier. Das braucht ihr dazu: 600g Kohlsprossen 120ml Olivenöl 300g Schalotten 2 TL Ahornsirup einen kräftigen Schuß Granatapfelsirup /Grenadine Kerne … Weiterlesen Kohlsprossen-Pfanne

knuspriger Tofu mit Frühlingszwiebel

Noch ein Rezept von Yotam Ottolenghi… auch wieder ein wenig geändert, Original findet ihr hier. Ihr braucht dazu: 800g Räuchertofu (ich mag diesen hier) Öl Maismehl / Maizen 150g Butter 4 Frühlingszwiebel, geschnitten 2-3 Knoblauchzehen 1 TL Ingwerpulver Sojasauce 1 TL Zucker Pfeffer Und so funktionierts: Räuchertofu würfeln, in Maizena wälzen und in heißem Öl anbraten, bis … Weiterlesen knuspriger Tofu mit Frühlingszwiebel

rote rüben schoko kuchen

Dieser Kuchen stammt aus dem Buch „The Green Kitchen“ … sehr empfehlenswert, und wunderschöne Fotos! Wie immer ist mein Rezept hier ganz leicht abgeändert. 😉 Ihr braucht dazu:  150 ml Olivenöl 120 ml Ahornsirup 50 g Schoko (ich hab einen Weihnachtsmann eingeschmolzen) 250g rote Rübe roh, geschreddert (rote Beete) 3 Eier 200g Dinkelmehl 2 TL Backpulver … Weiterlesen rote rüben schoko kuchen